Zertifiziertes Übersetzungsbüro Georgisch

Georgisch ist die Amtssprache Georgiens. Durch seine Lage an der Grenze zwischen dem europäischen und dem asiatischen Kontinent zeigt das Land und die Sprache Einflüsse aus verschiedenen umliegenden Regionen. Da Georgisch unter anderem auch in Teilen Armeniens, Aserbaidschans, Griechenlands, Russlands und der Türkei gesprochen wird, ist eine Übersetzung in oder aus der georgischen Sprache in manchen Fällen unumgänglich. Als professionelles Übersetzungsbüro unterstützen wir Sie mit professionellen Georgisch-Übersetzungen und bieten Ihnen durch den Einsatz erfahrener, muttersprachlicher Übersetzer Lösungen nach Maß.

Zertifizierungen für präzise Georgisch-Übersetzungen

Das Übersetzungsbüro Georgisch ist gemäß der DIN ISO Normen 9001 und 17100 zertifiziert. Im Rahmen dieser Zertifizierungen werden Qualitätsstandards entwickelt und überprüft, die die hohe Qualität der Übersetzungen gewährleisten und für einen effizienten Projektablauf sorgen.

Dabei stellt die ISO 9001 beispielsweise sicher, dass interne Prozesse stetig optimiert werden und das Projektmanagement innovativ weiterentwickelt wird. Die ISO 17100 Norm behandelt die Qualitätsrichtlinien im Übersetzungsprozess selbst.

“Großes entsteht niemals nur durch eine Person. Großes entsteht durch einem Team.”

Laura Schrey
Projektmanager
Übersetzungsbüro Georgisch

So gewährleisten wir die hohe Qualität unserer Übersetzungen durch den ausschließlichen Einsatz von muttersprachlichen Georgisch-Übersetzern, die im jeweiligen gefragten Fachgebiet spezialisiert sind. Außerdem wird jede Übersetzung im Anschluss per Vier-Augen-Prinzip von einem erfahrenen und unabhängigen Revisor lektoriert. So stellen wir sicher, dass Sie Ihre Georgisch-Übersetzung allen Vorgaben entspricht. Hierfür geben wir Ihnen unsere Zufriedenheitsgarantie.

Professionell Georgisch übersetzen lassen in diversen Fachgebieten

Unsere muttersprachlichen Übersetzer für Georgisch sind langjährig in ihren jeweiligen Fachgebieten spezialisiert. Wenn Sie Texte oder Dokumente Georgisch übersetzen lassen, wird einer dem benötigten Fachgebiet entsprechend ausgebildeten Übersetzer die Übersetzung anfertigen. So besitzen unsere georgischen Übersetzer das nötige Fachwissen und Sprachgefühl, um Ihre Texte einerseits frei und sinngemäß oder andererseits entsprechend der Fachterminologie zu übersetzen. Das Einhalten der korrekten Fachterminologie spielt besonders bei Übersetzungen aus den Bereichen Medizin, Technik, Jura und Finanzen eine bedeutende Rolle. Deutliche und korrekte Übersetzungen sind entscheidend für eine reibungslose und verständliche Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe. Einen Auszug aus unserem Übersetzungsangebot können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Hier finden Sie einen Auszug unseres Übersetzungsangebots:
Medizin Marketing Webshops
Technik Webseiten Wirtschaft & Handel
Tourismus Jura & Recht Logistik
SEA Behörden Verträge
Finanzen Energiewirtschaft Weitere Fachgebiete

Ihr erfahrener Partner für Georgisch-Übersetzungen

Sie möchten Texte, Unterlagen oder andere Schriftsätze Georgisch übersetzen lassen? Als erfahrenes Übersetzungsbüro Georgisch sind wir Ihr kompetenter Partner für georgische Übersetzungen mit schnellem und persönlichem Service. Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine E-Mail oder fordern Sie direkt online Ihr unverbindliches individuelles Angebot an. Unsere Projektmanager in Berlin, Hamburg, Köln und München sind für Sie da und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir bieten Übersetzungen in und aus mehr als 35 Sprachen an. Besonders häufig übersetzen unsere Georgisch-Übersetzer Texte in den folgenden Sprachkombinationen: Deutsch – Georgisch, Englisch – Georgisch, Spanisch – Georgisch, Russisch – Georgisch, Türkisch – Georgisch, Aserbaidschanisch – Georgisch und Griechisch – Georgisch. Sprechen Sie uns auch gerne für seltener vorkommende Sprachkombinationen wie Finnisch – Georgisch, Schwedisch – Georgisch, Estnisch – Georgisch, Hindi – Georgisch, Rumänisch – Georgisch, Maltesisch – Georgisch oder weitere Sprachen an.

Die georgische Sprache

Georgisch zählt zu den südkaukasischen Sprachen und wird von etwa 4 Millionen Menschen weltweit gesprochen. Die Sprache wird mit der Alphabetschrift Mchedruli geschrieben, die aus 33 Buchstaben besteht. In der georgischen Sprache wurden zahlreiche Lehnwörter aus dem Lateinischen, Altgriechischen, Persischen, Arabischen, Armenischen, Russischen und in den letzten Jahren auch aus dem Englischen übernommen.