Erfahrenes Übersetzungsbüro Persisch

Die persische Sprache, die häufig einfach als Iranisch bezeichnet wird, begegnet Behörden, Organisationen und Privatpersonen unter anderem durch die wachsende Zuwanderung immer häufiger. Persisch ist eine Sprache mit mehreren Standardvarietäten und wird von etwa 60 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen und gilt damit als bedeutende Sprache in West- und Zentralasien. Die Sprache wird je nach Sprachregion auch als Farsi, Dari oder Paschtu bezeichnet, welches die jeweilige Bezeichnung Afghanistans, Pakistans und des Irans für die lokale persische Sprache darstellt. Dabei gilt Persisch als übergeordnete Sprache mit diversen Abwandlungen und Dialekten. Als professionelles Übersetzungsbüro Persisch unterstützen wir Sie bei der professionellen Übersetzung Ihrer Dokumente und Texte, unabhängig davon, ob Sie in oder aus Paschtu, Dari oder Farsi übersetzen lassen möchten – wir bieten Lösungen nach Maß für eine verständliche internationale Kommunikation.

Professionelle Persisch-Übersetzungen von einem zertifizierten Übersetzungsbüro

Unsere Übersetzungsagentur ist gemäß der DIN ISO Normen 9001 und 17100 zertifiziert. Diese Gütesiegel haben wir erhalten, da wir kontinuierlich unsere Prozesse zur Steigerung von Kundenzufriedenheit und Effizienz optimieren und hohe Qualität bei Übersetzungen gewährleisten. Dies tun wir, indem wir Ihre Übersetzung ausschließlich von muttersprachlichen Persisch-Übersetzern anfertigen lassen, die im jeweiligen Fachgebiet spezialisiert sind. Außerdem wird jede Übersetzung im Anschluss von einem erfahrenen und qualifizierten Revisor per Vier-Augen-Prinzip lektoriert.

persisch übersetzen übersetzungsbüro perfekt
"Ich strebe danach, unseren Kunden den optimalen Service zu bieten, damit das gewünschte Ergebnis erzielt wird."
Arijana Malushaga – Projektmanagerin

Muttersprachliche Persisch-Übersetzer mit Spezialisierung und Erfahrung in Ihrem Fachgebiet

Da das Einhalten der Fachterminologie und auch das freie Übersetzen von Texten Fingerspitzengefühl und Sprachkenntnisse auf höchstem Niveau voraussetzen, setzen wir ausschließlich muttersprachliche persische Übersetzer ein, die im jeweiligen gewünschten Fachgebiet spezialisiert sind. Sollten Sie also beispielsweise die Übersetzung eines Vertrages bei uns anfragen, wird sich ein Übersetzer mit Spezialisierung im Fachgebiet Jura um Ihren Übersetzungsauftrag kümmern, um sicherzustellen, dass der Fachjargon korrekt verwendet wird. So können wir Ihnen eine Übersetzung von höchster Qualität gewährleisten und Ihnen hierfür unsere Zufriedenheitsgarantie geben. Einen Auszug aus den von uns angebotenen Fachgebieten und Spezialisierungen finden Sie in der folgenden Tabelle.

Ihr Kontakt, wenn Sie Persisch übersetzen lassen möchten

Benötigen Sie eine professionelle Übersetzung in oder aus einer den persischen Sprachen wie Paschtu, Dari oder Farsi? Dann sind Sie bei uns richtig. Unsere muttersprachlichen Persisch-Übersetzer kennen die Besonderheiten jeder einzelnen Varietät und passen die Übersetzung entsprechend Ihrer Zielgruppe an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und besprechen Sie Ihr Übersetzungsprojekt mit unseren Projektmanager in Hamburg, Berlin, Köln oder München. Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine E-Mail oder fordern Sie direkt online Ihr unverbindliches Angebot an.

Wir übersetzen besonders häufig in den Sprachkombinationen Persisch – Deutsch, Persisch – Englisch, Persisch – Spanisch, Persisch – Türkisch, Persisch – Französisch und Persisch – Niederländisch. Selbstverständlich fertigen wir auch weniger gebräuchliche Sprachkombinationen wie Persisch – Chinesisch, Persisch – Finnisch, Persisch – Russisch, Persisch – Bosnisch oder Persisch – Ukrainisch für Sie an. Sie finden die gewünschte Sprache nicht in dieser Übersicht finden, sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Häufig gestellte Fragen bei Persisch-Übersetzungen

Der Preis wird ermittelt, indem die Anzahl der Wörter mit der Preis pro Wort multipliziert wird. Dies ist der Grundpreis für die Übersetzung.
Benötigen Sie eine Sprachkombination, die nur eine oder keine westeuropäische Sprache enthält, kann der Preis pro Wort höher sein. Wenn Sie eine vollständige Qualitätskontrolle wünschen, fällt der Endpreis etwas höher aus als mit stichprobenartiger Qualitätskontrolle. Außerdem steigt der Preis pro Wort, wenn es sich um eine Expressübersetzung handelt. Berechnen Sie hier den indikativen Preis für Ihre Übersetzung.
Wortwiederholungen bis zu 27% werden dabei nicht in Rechnung gestellt.

Die Lieferzeit eines Übersetzungsauftrags wird immer in Absprache mit Ihnen festgelegt. Als Basis für die Lieferzeit rechnen wir standardmäßig einen Arbeitstag zum Einarbeiten in den Auftrag und planen einen Arbeitstag für 1.500 bis 2.000 Wörter ein. Dringende Übersetzungen können innerhalb eines Arbeitstages übersetzt werden, solang es sich nicht um mehr als 2.000 Wörter handelt. Hier können Sie mehr über unsere Lieferzeiten lesen. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, unsere Projektmanager helfen Ihnen gerne weiter.

Die Ausgangstexte müssen digital geliefert, bzw. zur Verfügung gestellt werden. Ihre Texte, bzw. Dateien können Sie per E-Mail an info@uebersetzungsbuero-perfekt.de senden oder uns über den Daten-Übermittlungsdienst WeTransfer zukommen lassen.
Unsere Übersetzer arbeiten bevorzugt mit Text- und Tabellen-Dateien. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine anderen Dateiformate bereitstellen können. Wenn Sie zum Beispiel eine bearbeitbare PDF-Datei verwenden, können wir diese konvertieren, ebenso wie diverse andere Dateiformate. Eine Auflistung finden Sie hier.

Eine Beglaubigung der Übersetzung ist fast ausschließlich aus rechtlichen Gründen erforderlich. Beispiele hierfür sind Ausweispapiere, Diplome, Urkunden oder Führerscheine. Im Zweifelsfall raten wir Ihnen, zu überprüfen, ob eine Beglaubigung tatsächlich erforderlich ist. Vielleicht wird zum Beispiel nur ein Stempel des Übersetzungsbüros benötigt. Es gibt viele ausgezeichnete Übersetzer, die sich entschieden haben, nicht vereidigt zu werden.

Wenn das Originaldokument einen Stempel enthält, ist das übersetzte Dokument für gewöhnlich auch zu beglaubigen.

Ja, es ist möglich uns Terminologielisten zuzusenden. Vielmehr raten wir unseren Kunden sogar dazu, um die Terminologie und den Schreibstil im Falle mehrerer Übersetzungen konstant beibehalten zu können sowie den Ton und den Zweck der Übersetzung noch exakter treffen zu können.

Zudem werden Terminologielisten in Übersetzungsspeichern hinterlegt, wenn dies gewünscht ist, damit alle wichtigen Begriffe und Textstellen für Folgeaufträge bereits vorliegen.

Es wird ein Translation Memory, bzw. ein Übersetzungsspeicher für Übersetzungen aufgebaut. Das bedeutet, dass bei ähnlichen Übersetzungen vom selben Auftraggeber die zuvor übersetzten Wörter in einem individuellen Übersetzungsspeicher gespeichert werden und die bereits bekannten Wörter von der Gesamtzahl der Wörter abgezogen werden. Wir prüfen auch, ob sich Abschnitte im Ausgangstext selbst wiederholen. Dies ist in Bezug auf sowohl Kosten als auch Qualität von großem Vorteil. Durch die Wiederverwendung von bereits übersetzten Wörtern und Sätzen werden die Übersetzungen konsistent übersetzt, Begriffe werden auf die gleiche Weise verwendet und der Rechnungsbetrag pro Übersetzungsauftrag kann niedriger ausfallen. Mehr Informationen über die Verwendung von Translation Memories erhalten Sie hier.

Wir fertigen erstklassige persische Übersetzungen an für

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Persisch-Übersetzungen Übersetzungsbüro Perfekt
Fragen Sie Ihr individuelles Angebot bei uns an

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Persisch-Übersetzungen

Wir helfen jeden Tag kleinen sowie großen Unternehmen und Organisationen dabei, ihr internationales Potenzial zu nutzen. Wir denken mit Ihnen mit und beraten Sie gerne. Haben auch Sie Interesse? Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an.

Unverbindliches Angebot anfragen
© Copyright 2022 - Übersetzungsbüro Perfekt GmbH