Indisches Übersetzungsbüro für Hindi-Übersetzungen

Hindi ist neben Englisch die offizielle Amtssprache Indiens und wird weltweit von über 600 Millionen Menschen gesprochen. Hindi, welches hierzulande häufig einfach als “Indisch” bezeichnet wird, steht somit an dritter Stelle der meistgesprochenen Sprachen weltweit. Um Kontakte und Beziehungen zu indischen Partnern führen und pflegen zu können, ist eine Übersetzung in oder aus dem Hindi oft unerlässlich. Wir bieten professionelle Hindi-Übersetzungen in vielen Fachgebieten und Branchen und unterstützen Sie beim Überwinden von Sprachbarrieren.

Zertifiziertes und erfahrenes Übersetzungsbüro für Hindi-Übersetzungen

Das Übersetzungsbüro Hindi ist gemäß der ISO Normen 9001 und 17100 zertifiziert. Diese Zertifizierungen stehen für höchste Qualität bei Übersetzungen und die kontinuierliche Optimierung unserer Prozesse.

So werden in unserem Übersetzungsbüro ausschließlich muttersprachliche Hindi-Übersetzer eingesetzt, die in dem jeweiligen Fachgebiet spezialisiert sind. Durch den Einsatz dieser Muttersprachler werden Ihre Texte direkt an lokale Besonderheiten und die Kultur der Zielsprache angepasst.

“Es gibt mir ein gutes Gefühl, die beste Lösung für Übersetzungsprojekte liefern zu dürfen.”

Kevin Schreuder
Projektmanager
Projektmanager Übersetzungsbüro Hindi

Weiterhin wird jede Übersetzung im Anschluss von einem erfahrenen und qualifizierten Lektor per Vier-Augen-Prinzip Korrektur gelesen. So können wir Ihnen eine Übersetzung von höchster Qualität liefern und Ihnen unsere Zufriedenheitsgarantie geben.

Professionelle Fachübersetzungen durch Hindi-Übersetzer

Unser indisches Übersetzungsbüro für Hindi-Übersetzungen bietet professionelle Übersetzungen durch muttersprachliche Übersetzer in diversen Fachgebieten und Branchen. Das bedeutet, dass Ihr Text immer durch eine Person übersetzt wird, die sich in dem jeweiligen Fachgebiet auskennt und das nötige Fachwissen mitbringt. So ist es möglich, dass Ihre Texte an die jeweilige Zielgruppe angepasst werden. Sollten Sie Übersetzungen von Verträgen oder technischen Texten benötigen, wird sich der auf das jeweilige Fachgebiet spezialisierte Hindi-Übersetzer an die Fachterminologie halten und die Texte präzise und fachgetreu übersetzen. Auch das freie, beziehungsweise sinngemäße Übersetzen wie bei Printmedien oder Marketing-Texten stellt für unsere muttersprachlichen Übersetzer kein Problem dar. Einen Auszug aus den meistgefragten Fachgebieten bei Hindi-Übersetzungen finden Sie in der folgenden Tabelle.

Hier finden Sie einen Auszug unseres Übersetzungsangebot:
Technik Jura & Recht Tourismus
Handbücher Marketing Wirtschaft & Handel
Webshops Webseiten Mobile Apps
Präsentationen Printmedien Weitere Fachgebiete

Vertrauen Sie auf ein zertifiziertes indisches Übersetzungsbüro

Benötigen Sie eine professionelle Hindi-Übersetzung? Dann sind Sie bei uns richtig, wir sind Ihr erfahrener und zuverlässiger Partner für Übersetzungen in und aus der indischen Sprache. Wir bieten Ihnen den besten Service zu fairen Konditionen und freuen uns darauf, Ihr Übersetzungsprojekt mit Ihnen zu besprechen und zusammen mit Ihnen eine individuelle Lösung für Ihren Auftrag zu finden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, unsere Projektmanager in Berlin, Köln, München und Hamburg sind jederzeit für Sie da. Senden Sie uns eine E-Mail, rufen Sie uns an oder fordern Sie direkt online Ihr unverbindliches Angebot an.

Die Sprachkombinationen Deutsch – Hindi, Englisch – Hindi, Spanisch – Hindi, Niederländisch – Hindi und Französisch – Hindi werden für Hindi-Übersetzungen besonders häufig angefragt. Auch eine Übersetzung aus und in weitere asiatische Sprachen ist in unserem Übersetzungsbüro möglich. Eine Übersicht über unser gesamtes Sprachangebot finden Sie hier.

Die indische Sprache Hindi

Hindi wird in der Devanagari Schrift geschrieben und ist eng mit Urdu, der Amtssprache Pakistans, verwandt. Wenn Deutsche von “Indisch” als Sprache sprechen, ist meist Hindi gemeint. Der Ausdruck Hindi wird seit Ende des 19. Jahrhunderts speziell für die Sprache verwendet, die sich aus dem Dialekt Delhis entwickelt hat. Auch im Deutschen gibt es gebräuchliche Lehnwörter aus dem Hindi, dazu gehören unter anderem Chutney, Curry, Dschungel, Guru, Veranda, Kuli, Shampoo und Veranda.