Viele Übersetzer, auch die des Übersetzungsbüros Perfekt, greifen auf Übersetzungsspeicher, sogenannte Translation-Memory-Systeme (TMS), als unterstützende Maßnahme beim professionellen Übersetzen zurück. Aber was genau sind Translation-Memory-Systeme und wofür werden sie benutzt? Welche Vorteile bieten sie dem Übersetzer und für welche Übersetzungen eignen Sie sich?

Was ist ein Translation-Memory-System und wie funktioniert es?

Ein Translation-Memory-System stellt eine Datenbank dar, die es dem Übersetzer dank intelligenter Such- und Speicher Mechanismen ermöglicht, auf bereits zuvor übersetzte Fachterme oder Phrasen zurückzugreifen. Der Inhalt eines TMS dient als Referenzmaterial, dass dem Übersetzer bei ähnlichen oder gleichen Texten zur Wiederverwendung vorgeschlagen wird. So müssen bereits zuvor übersetzte Formulierungen, Textsegmente oder Begriffe nicht neu übersetzt werden und können nach Überprüfung durch den Übersetzer direkt übernommen werden. Die bereits übersetzten Textsegmente sind dabei ausschließlich vom Übersetzer selbst verfasst worden. Somit werden Übersetzungsspeicher, im Gegensatz zu maschinellen Übersetzungen, lediglich als unterstützendes Hilfsmittel verwendet.

Welche Vorteile bietet der Einsatz von Translation-Memory-Systemen?

Übersetzungsspeicher sind unter freiberuflichen Übersetzern weit verbreitet. Der Einsatz von TMS bietet Ihnen und dem Übersetzer einige Vorteile. Zum einen führt das Übersetzen von Texten mithilfe von TMS zu kürzeren Bearbeitungszeiten und höherer Effizienz, da der Übersetzer auf bereits zuvor übersetzte Phrasen und Begriffe zurückgreifen kann. Außerdem profitieren Sie durch den Einsatz von Übersetzungsspeichern von einheitlichen Übersetzungen, da es so einfacher fällt, die entsprechende Fachterminologie einzuhalten und konsistent zu verwenden. Ein weiterer Vorteil der Translation-Memory-Systeme liegt in der Kostenersparnis, da diese Systeme auch dafür verwendet werden, Wortwiederholungen in Texten zu finden. In unserer Übersetzungsagentur verringert sich der Endpreis für den Kunden ab einem bestimmten Prozentsatz an Wortwiederholungen.

Die bekanntesten Translation-Memory-Systeme

Auf dem Übersetzungsmarkt gibt es diverse Anbieter für Übersetzungsspeicher, die im Grunde dieselben Services anbieten und sich meist nur geringfügig voneinander unterscheiden. Welches TMS die Übersetzer benutzen, liegt ganz bei ihnen. Die gängigsten Translation-Memory-Systeme sind aber:

  • MemoQ
  • Trados
  • WordFast
  • Transit
  • Across
  • Passolo
  • Déjà Vu

Wie bereits zuvor erwähnt sind diese Datenbanken keineswegs mit maschinellen Übersetzungen à la Google Translate vergleichbar. So werden bei uns Übersetzungen immer eigenständig durch einen realen und qualifizierten Übersetzer vorgenommen, der lediglich auf die Unterstützung durch einen Übersetzungsspeicher zurückgreifen kann. Der Übersetzer behält aber immer die Oberhand und entscheidet selbst, ob vorgeschlagene Phrasen übernommen, abgeändert oder abgelehnt werden.

Geeignete Übersetzungsprojekte für die Verwendung von TMS

Das Nutzen von Übersetzungsspeichern eignet sich grundsätzlich für jede Art von Übersetzung. Besonders sinnvoll und hilfreich ist der Einsatz aber bei umfangreichen Texten mit entsprechender Fachterminologie. Dazu gehören unter anderem technische Handbücher und Produktkataloge oder auch Webseiten, Apps und Webshops. Insbesondere in den Bereichen Jura, Medizin, Technik und Wirtschaft ist der korrekte und konsistente Gebrauch der Fachterminologie essentiell. Deshalb wird in diesen Fachbereichen besonders häufig auf Translation-Memory-Systeme zurückgegriffen. Auch sprachlich sind dem Gebrauch von Übersetzungsspeichern kaum Grenzen gesetzt.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Translation-Memory-Systeme oder benötigen Sie eine professionelle Übersetzung? Dann nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt mit uns auf. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail und wir besprechen Ihr individuelles Übersetzungsprojekt mit Ihnen.

Ähnliche Artikel

Juli 2, 2019
„Sprichst du mit jemandem in einer Sprache, die er versteht, so erreichst du seinen Kopf. Sprichst du mit ihm in seiner eigenen Sprache, so erreichst du sein Herz.“  – Nelson Mandela Hier ist eine wichtige Wahrheit: Ein Kennzeichen vieler...
November 30, 2018
Sie haben Ihre Webseite von einem unseren Spezialisten übersetzen lassen, beobachten aber, dass das erhoffte Besucheraufkommen auf der übersetzten Seite ausbleibt? Kein Grund zur Sorge. Denn es kostet einige Zeit, bis man in den organischen...