Viele gehen davon aus, dass sowohl in den Niederlanden als auch in Belgien dasselbe Niederländisch gesprochen wird. Dies ist jedoch nicht der Fall. Denn es gibt einige bemerkenswerte Unterschiede zwischen dem Niederländischen und dem Flämischen. Im Schriftlichen unterscheidet es sich nicht groß vom Niederländischen. Im Klang und dem Vokabular kann man jedoch sehr wohl einige Abweichungen feststellen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige dieser Unterschiede näher bringen.

Zwei unterschiedliche Sprachen?

Belgien und die Niederlande sind benachbarte Länder mit eigenen Strukturen und Sprachen. Während es in den Niederlanden nur eine Amtssprache gibt, hat Belgien drei Amtssprachen. Das sind Französisch, Deutsch und Niederländisch. Das Niederländisch, das im nördlichen Teil von Belgien gesprochen wird, nennt man auch Flämisch. Dieses weist einige beachtliche Unterschiede zum gewöhnlichen Niederländisch auf. Am Besten lässt es sich mit Hochdeutsch und dem Österreichisch-Deutschen vergleichen. Die Sprachen klingen anders und weisen Besonderheiten auf, aber im Allgemeinen versteht man sich prima.

Beispiele von sprachlichen Unterschieden

Ein bedeutender Unterschied besteht schon in der Anrede von Personen. Was für den Belgier alltäglich ist, klingt in den Ohren eines Niederländers oft formell und altmodisch. Niederländer unterscheiden zwischen dem eher informellen „jij/je“ (du) und dem höflichen „u“ (Sie). Belgier siezen ihr Gegenüber für gewöhnlich mit „u”, selbst Kinder sprechen Ihre Eltern oft mit “u”an. Niederländer empfinden das als zu formell. Ein weiteres Beispiel aus dem Alltag ist das Wort für die ungeliebte Radarkontrolle, bei uns auch Blitzer genannt. Im Niederländischen sagt man dazu “flitser”, was eine direkte Übersetzung aus dem Deutschen wäre. Im Flämischen spricht man von “vallende sterren”, was mit “fallende Sterne” zu übersetzen wäre.

Auch andere Begriffe sorgen gelegentlich für Verwirrung. Weit verbreitet in den Niederlanden ist beispielsweise das Reichen von Zwieback mit süßem Belag zur Taufe eines Kindes, was bezeichnet wird als „beschuit met muisjes“ (in etwa ‘Zwieback mit Mäusen’). In Belgien wiederum reicht man eine zuckerglasierte Leckerei, die als „doopsuiker“ bezeichnet wird (in etwa ‘Taufzucker’). Etwas, das toll oder schön ist, würden die Belgier als „plezant“ bezeichnen, obwohl dies für die Niederländer „leuk“ ist. Der Lastwagen heißt im Niederländischen “Vrachtwagen”, im Flämischen allerdings “Camion”. Es gibt noch viele weitere Beispiele für Unterschiede zwischen dem Niederländischen und dem Flämischen, aber alle zu nennen würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Daher belassen wir es bei diesen Beispielen und hoffen, dass wir Ihnen einen kurzen Einblick in die wichtigsten Unterschiede dieser Sprachen geben konnten.


Niederländisch und Flämisch – übersetzen lassen?

Wie Sie sehen, können die Unterschiede zwischen dem Niederländischen und dem Flämischen ziemlich groß sein. Sollte man also wichtige Texte, bei denen es auf den richtigen Ton und die korrekten Fachbegriffe ankommt übersetzen lassen? Die Antwort ist ja. Kleine Unterschiede in der Verwendung von Worten können wie bei allen Übersetzungen große Folgen haben. Will man jedoch kurze, informelle und nicht fachspezifische Texte vom Niederländische ins Flämische übertragen oder andersherum, ist es manchmal sinnvoller, sich die professionelle Übersetzung zu sparen. Und dennoch, beachten Sie, dass Niederländisch nicht gleich Flämisch ist und wundern Sie sich nicht, sollte in der Kommunikation zwischen Niederländern und Flamen doch einmal etwas Verwirrung auftreten.

Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema oder benötigen Sie eine professionelle Übersetzung? Dann können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Rufen Sie gerne an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Übersetzungen

Wir helfen jeden Tag kleinen sowie großen Unternehmen und Organisationen dabei, ihr internationales Potenzial zu nutzen. Wir denken mit Ihnen mit und beraten Sie gerne. Haben auch Sie Interesse? Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an.

Unverbindliches Angebot anfordern >

Sie haben eine Frage? Wir beantworten sie gerne.

Unsere Kunden bewerten uns durchschnittlich mit 4.6 von 5 basierend auf 109 Bewertungen
Angenehm überrascht von der Kommunikation, Schnelligkeit und der Qualität der Arbeit des Übersetzungsbüro Perfekt.
Bart van Liempd - Randstad
Randstad logo wit

Mit Sorgfalt und Hingabe übersetzen wir für diese Kunden

Bereits viele namhafte Unternehmen vertrauen unseren Leistungen und wissen unsere Professionalität zu schätzen. Zu unserem Kundenkreis gehören renommierte Firmen aus der Wirtschaft, Technik und Industrie sowie Institute für Medizin und Finanzdienstleistungen. Auch diverse Universitäten und Behörden zählen zu unseren Stammkunden. Lassen auch Sie sich überzeugen.

Zalando

"Durch eine perfekte Probeübersetzung haben wir direkt Vertrauen gefasst. Wir haben den Stil der Übersetzungen persönlich besprochen. Es wurde ein Terminologie-Verzeichnis erstellt und an dieses wurde sich perfekt gehalten."

Elseline Tolhoek

Siemens

"Die Übersetzungen haben dazu beigetragen, dass die Sicherheit, egal in welchem Land und in welcher Sprache, weiterhin immer an erster Stelle steht."

Siemens

Stiftung Charité

"Der gewünschte Sprachstil wurde aus der deutschen Vorlage treffend ins Englische übersetzt. Die Übersetzer konnten medizinisches Fachvokabular mit einem allgemein verständlichen, unterhaltsamen Sprachstil verbinden, was uns bei der Auswahl des Übersetzungsbüros sehr wichtig war."

Michelle Mülhausen

Das Übersetzungsbüro, das die Fachsprache Ihrer Zielgruppe spricht

Von technischen Anleitungen, über juristische Verträge bis hin zu Werbetexten – unser Kompetenzbereich erstreckt sich über vielfältige Branchen. Damit Ihre Dokumente und Texte fach- und branchengerecht übersetzt werden, verfügen wir für jede Sprachkombination über professionelle Übersetzer und Lektoren, die sich jeweils auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisiert haben. Unsere Projektmanager prüfen Ihre Aufträge gründlich und sorgen dafür, dass diese von einem passenden Übersetzer und Lektor bearbeitet werden.

Unsere Übersetzungsleistungen >

Wir sind für Sie da

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen täglich von 08.30 Uhr – 17.00 Uhr in unseren Standorten in München, Hamburg, Berlin und Köln zur Verfügung. Mit Ehrgeiz, Liebe für Sprachen und viel Energie sind wir jeden Tag aufs Neue als Team bestrebt, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, damit unsere Arbeit genau Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Schauen Sie doch mal in unserer Bildergalerie vorbei, so können Sie sich selbst ein Bild von unseren Mitarbeitern machen!
Unser Team stellt sich vor >