Das Übersetzungsbüro Perfekt ist sowohl nach ISO 9001 als auch nach ISO 17100 zertifiziert. Das bedeutet konkret für Sie, dass in jedem unserer Preise bereits ein Lektorat inbegriffen ist und grundsätzlich zu einer Übersetzung bei uns dazugehört. Die gerade genannten Qualitätssiegel können als die beste Qualitätsgarantie für Übersetzungsagenturen angesehen werden. Als moderne Übersetzungsagentur kombinieren wir den Einsatz von neuester Technologie mit hochqualifizierten und erfahrenen Mitarbeitern. Dadurch sind wir imstande, einen schnellen und ausgezeichneten Service zu leisten, den wir Ihnen zu überzeugenden Konditionen anbieten können.

ISO 9001

Das Primärziel der ISO 9001 Norm ist die Erreichung der bestmöglichen Kundenzufriedenheit und die Steigerung von Qualität mittels der Festlegung und regelmäßiger Überprüfung von Betriebsprozessen. Bei uns finden in regelmäßigen Abständen externe Audits, Rezertifizierungen sowie interne Überprüfungen in Hinblick auf die Einhaltung der Forderungen dieser Normen statt. Die ISO-Norm für die Übersetzungsbranche schreibt unter anderem vor, dass ein Übersetzungsdienst aus mindestens zwei Phasen bestehen muss: Übersetzung und unabhängiges Lektorat. Außerdem legt sie die beruflichen Kompetenzen der Übersetzer und Korrektoren eindeutig fest. Sie schreibt vor, dass Übersetzungen ausschließlich von branchenerfahrenen Muttersprachlern erstellt werden und von einem hochqualifizierten und erfahrenen Lektor korrekturgelesen werden müssen. Diese Prozessvorschriften garantieren Ihnen als Kunde eine gewissenhafte Bearbeitung Ihrer Aufträge und eine sehr hohe Qualität. Das Übersetzungsbüro Perfekt gehört zu einem der wenigen Übersetzungsbüros, die sowohl nach ISO 9001 als auch nach ISO 17100 zertifiziert sind. Sie können sich also darauf verlassen, dass Ihre Übersetzung bei uns in den besten Händen ist.

ISO-9001 Zertifizierung

 

ISO 17100

Die internationale Qualitätsnorm ISO 17100 hat die europäische Norm DIN EN 15038 ersetzt. Die ISO 17100 Zertifizierung legt die Anforderungen an den Übersetzungsdienstleister hinsichtlich personeller und technischer Ressourcen, Qualitäts- und Projektmanagement, vertraglicher Rahmenbedingungen und Verfahren zur Erbringung der Dienstleitung fest. 

Die ISO 17100 Zertifizierung schreibt u.a. vor:

  • die Übersetzer wie auch die Projektmanager müssen eine qualifizierte Ausbildung vorweisen
  • eine stetige Aus- und Weiterbildung der Übersetzer und Projektmanager
  • einen sicheren und vertraulichen Umgang mit Kundendaten
  • die Verwendung von bereitgestellten Stilrichtlinien
  • eine korrekte Übersetzung im Hinblick auf Semantik, Syntax, Zeichensetzung, Terminologie, Formatierung, Zielgruppe sowie lokale Konventionen und Normen
  • alle Übersetzungen müssen lektoriert werden. 
ISO-17100 Zertifizierung