Sollten Sie Ihre Übersetzung schneller benötigen, als es bei einer gewöhnlichen Übersetzung durch einen erfahrenen Übersetzer umsetzbar wäre oder der Preis Ihr vorgesehenes Budget übersteigt, gibt es die Möglichkeit, Ihr Projekt mithilfe einer maschinellen Übersetzung umzusetzen. Für den Erhalt der Qualität der Übersetzung wird eine anschließende Qualitätskontrolle mit Post-Editing durchgeführt.

Was bedeutet Post-Editing?

Neben dem traditionellen Übersetzungsprozess, der jeweils von einem professionellen Übersetzer und einem Lektor durchgeführt wird, erhalten Sie bei uns auf Wunsch auch maschinell erstellte Übersetzungen. Diese werden nach Fertigstellung professionell von Übersetzern oder spezialisierten Linguisten lektoriert; dieser Prozess wird Post-Editing genannt. Für gewöhnlich erhält man damit kürzere Lieferzeiten sowie geringere Kosten für Übersetzungen.

Wann eignet sich eine Post-Editing-Übersetzung?

Eine maschinelle Übersetzung mit anschließendem Post-Editing eignet sich für Texte, bei dem nicht unbedingt ein bestimmter Sprachstil vorausgesetzt ist oder eine besonders freie Übersetzung nicht nötig oder nicht gewünscht ist. So eignen sich Marketingtexte, die viel Feingefühl für den späteren Zweck des Textes erfordern, weniger für Post-Editing. Für Übersetzungen von beispielsweise ausführlichen Produktkatalogen mit Beschreibungen von Artikeln eignet sich das Post-Editing gut. Wir beraten Sie gerne, inwieweit eine maschinelle Übersetzung mit Post-Editing das von Ihnen gewünschte Ergebnis erzielen kann.

Fordern Sie über das untenstehende Formular ein unverbindliches Angebot für eine Übersetzung mit Post-Editing an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Persönliche Angaben

Auftragsdaten

Dateien hinzufügen