„Sprichst du mit jemandem in einer Sprache, die er versteht, so erreichst du seinen Kopf. Sprichst du mit ihm in seiner eigenen Sprache, so erreichst du sein Herz.“  – Nelson Mandela

Hier ist eine wichtige Wahrheit: Ein Kennzeichen vieler erfolgreicher Unternehmen ist heute die Fähigkeit, mit ihren Kunden in mehr als einer Sprache zu kommunizieren. Ihre Webseite ist der perfekte Ort, um mit Ihrer interkulturellen Onlinepräsenz zu beginnen. Es gibt viele Vorteile, welche sich durch die Implementierung einer mehrsprachigen Webseite ergeben. Sofern Sie sich mit einem oder mehreren der folgenden Gründe identifizieren können, sollten Sie es ernsthaft in Betracht ziehen, die Webseite Ihres Unternehmens übersetzen zu lassen:

1. Nutzen Sie die Macht der Expansion

Ihr Unternehmen ist bereits in Übersee tätig oder plant die Ausdehnung Ihrer Geschäftsfelder? Wenn dem so ist, sollten Sie in jedem Fall dafür Sorge tragen, dass Ihre Produkt- oder Dienstleistungsinformationen in der/den relevanten Sprache(n) – nordisch, europäisch, östlich oder slawisch – Ihrer bestehenden oder möglichen Kunden auffindbar sind. Auf diesem Wege können potenzielle Kunden sich am ehesten mit Ihrer Marke identifizieren.

2. Erleben Sie einen Wachstumsboost durch Internationalität

Nachhaltige Unternehmen wachsen auf der Grundlage ihrer Erträge. Wenn das Wachstum Ihres Betriebs auf dem lokalen Markt stagniert, können Sie ausländische Märkte ansprechen, in denen eine gesteigerte Nachfrage für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung besteht. Das Ergebnis: ein Wertezuwachs für Ihre Organisation.

3. Seien Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus

Hier lautet das Stichwort: Wettbewerbsvorteil – ein starker Anreiz. Wenn Ihre Mitbewerber über keine mehrsprachigen Internetpräsenzen verfügen, dann kann die Übersetzung Ihrer eigenen Webseite durch ausgebildete Übersetzer Ihnen dabei helfen, an vorderster Front mitzumischen.

4. Unterstützen Sie Ihre Marke aktiv

Der erste Eindruck spielt eine wichtige Rolle. Unvermeidlich werden die Leute Ihr Unternehmen auf der Grundlage dessen beurteilen, was sie sehen, wenn sie Ihre Webseite besuchen. Das Modifizieren Ihrer Message, des Aussehens sowie des Eindrucks Ihrer Webseite für ein interkulturelles Publikum können Ihnen dabei helfen, Vertrauen und Glaubwürdigkeit Ihrer Marke aufzubauen und Ihren globalen Ruf zu verbessern.

5. Wählen Sie den zu Ihnen passenden Übersetzungsdienst aus

In einigen Geschäftszweigen müssen sich Unternehmen an die strengen lokalen Vorschriften halten, die es zwingend vorschreiben, Informationen über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in der jeweiligen Landessprache anzubieten. Typische Beispiele hierfür sind das verarbeitende Gewerbe sowie wissenschaftliche Dienste. Erfahrene Übersetzer haben das nötige Know-how für fachspezifische Übersetzungen.

5. Schöpfen Sie das Potenzial Ihres E-Commerce voll aus

Sie besitzen einen internationalen Online-Shop und möchten diesen gerne gezielt vergrößern? In diesem Fall kann die Lokalisierung Ihrer Website wirklich einen Unterschied machen. Das Anbieten von Informationen in anderen Sprachen, mit geeigneten Währungen und Maßeinheiten führt zu einer erhöhten Transparenz beim Kunden und steigert so den Umsatz Ihres Unternehmens.

6. Lassen Sie potenzielle Konsumenten nicht auf der Strecke

In der heutigen vernetzen Welt profitieren Unternehmen von viralem Marketing. Dieser Fakt beinhaltet die Annahme, dass Ihre Marke möglicherweise bereits eine Masse von Fans im Ausland haben kann, ohne dass Sie diese Tatsache bemerken. Erleichtern Sie Liebhabern Ihrer Produkte oder Dienstleitungen den Zugang zu Informationen, indem Sie diese in ihrer eigenen Sprache anbieten.

7. Erfahren Sie mehr über Ihre Kunden

Im Zeitalter der Digitalisierung arbeitet beinahe jede Webseite mithilfe eines Google Analytics Tracking-Codes oder wird von einem ähnlichen Tool unterstützt. Überprüfen Sie Ihr Analytics-Panel und beobachten Sie die geografischen Daten Ihrer Besucher. Wo leben Sie? Welche Sprache verwenden sie für die Navigation auf Ihrer Webseite? Unterstützen Sie diese Sprachen?

8. Verbessern Sie Ihre Conversionrate

Wenn Benutzer aus anderen Ländern Ihre Webseite besuchen, dann ist dies eine gute Möglichkeit, die Konversionsrate durch Übersetzungen zu verbessern. Die gute Nachricht ist, dass es nicht zwingend erforderlich ist, gleich Ihre gesamte Webseite übersetzen zu lassen, um diese auf ihre Effizienz hin zu überprüfen. Sie können A/B-Tests mit einigen der meistbesuchten Landingpages Ihrer Website einrichten und die Konversionsraten zwischen der übersetzten und der nicht übersetzten Version vergleichen. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob Sie Ihre gesamte Webseite übersetzen lassen sollten.

9. Verbessern Sie Ihre Benutzerfreundlichkeit sowie Ihre SEO-Performance weltweit

Eine mehrsprachige sowie suchmaschinenoptimierte Webseite kann dazu beitragen, den Rang und die Sichtbarkeit Ihrer Internetpräsenz zu verbessern. Doch vergessen Sie eines nicht: Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen nach dem B2C- oder dem B2B-Prinzip agiert, die Kommunikation mit Ihren Kunden ist letzten Endes immer ein H2H-Prozess (human-to-human, also 'Mensch-zu-Mensch'-Prozess).

Fazit für eine internationale Onlinepräsenz:

Die Lokalisierung einer Webseite ist eine der erschwinglichsten sowie effektivsten Möglichkeiten, einen neuen Markt zu erschließen und ist für jedes Unternehmen, das in der heutigen digitalisierten Welt international wachsen will, nahezu zwingend erforderlich. Das Potenzial für den Return On Investment ist im Hinblick auf die Übersetzungskosten einer Webseite nahezu grenzenlos.

Individuell und flexibel: Gerne unterstützen wir Sie bei der inhaltlichen Erstellung einer internationalen Webseite. Unsere muttersprachlichen fachlich spezialisierten Übersetzer verfügen über die nötige Expertise um Ihre Landingpages, Ihre Blogartikel oder Ihren Web-Shop sprachlich versiert zu gestalten. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ähnliche Artikel

November 30, 2018
Sie haben Ihre Webseite von einem unseren Spezialisten übersetzen lassen, beobachten aber, dass das erhoffte Besucheraufkommen auf der übersetzten Seite ausbleibt? Kein Grund zur Sorge. Denn es kostet einige Zeit, bis man in den organischen...
Oktober 22, 2018
Zählt man alle großen, kleinen und lokal gesprochenen Sprachen zusammen, kommt man auf etwa 7.000 verschiedene Sprachen. Würde man dazu noch alle Untersprachen und Dialekte addieren, käme man wahrscheinlich auf eine unvorstellbar große Anzahl an...