Wir lieben die französische Sprache nicht nur, weil sie so schön und elegant klingt, sondern auch aufgrund ihrer manchmal sehr amüsanten Sprichwörter und Redewendungen. Neulich sind wir auf einen tollen Blogbeitrag von Judy MacMaho gestoßen, in dem sie ihre liebsten französischen Sprichwörter mit ihren Lesern teilt. Heißt es zum Beispiel im Deutschen “Es regnet in Strömen”, sagen die Franzosen Il pleut comme vache qui pisse („it rains like a cow pissing“). Da uns ihr Beitrag so gut gefallen hat und wir uns beim Lesen sehr amüsiert haben, möchten wir ihre Beispiele in diesem Blogbeitrag mit Ihnen teilen.

 

C’est la fin des haricots

Auffällig sind die vielen gastronomischen Metaphern im Französischen. “C’est la fin des haricots” ist dafür ein ausgezeichnetes Beispiel. Wortwörtlich übersetzt heißt es: “Dies ist das Ende der Bohnen”! Im übertragenen Sinne bedeutet es so viel wie: Das ist echt das Allerletzte, jetzt reicht es mir! Im Deutschen kann man dafür auch den Ausdruck “das Ende der Fahnenstange” verwenden. Klingt nur nicht so lecker.

 

En faire tout un fromage

Die Franzosen lieben ihren Käse und diese Redewendung beweist es. “en faire tout un fromage” ist das französische Äquivalent zu “aus einer Mücke einen Elefanten machen”.

 

Arriver comme un cheveu sur la soupe

Dies ist eine weitere kulinarisch inspirierte Redewendung. Es bedeutet wortwörtlich “ankommen wie ein Haar in der Suppe”. Diese Redewendung wird vor allem verwendet, wenn eine Person etwas komplett Unerwartetes, ziemlich Unpassendes sagt, das in keinem Zusammenhang mit dem steht, was soeben besprochen wurde.

 

Tomber dans les pommes

Heißt wörtlich übersetzt “in die Äpfel fallen”. Man benutzt es, wenn jemand in Ohnmacht fällt oder einem schwarz vor Augen wird.

 

Et patati et patata

Das bedeutet soviel wie “und so weiter und so fort”. Diese Redewendung ist sehr informal, aber sehr geeignet, um eine Geschichte abzurunden.

 

Devenir chêvre

Es gibt auch viele Ausdrücke aus dem Tierreich, zum Beispiel “devenir chêvre” (“zur Ziege werden”). Er wird verwendet, um einen sehr wütenden Menschen zu beschreiben.

 

Donner sa langue au chat

Eine der bekanntesten französischen Redewendungen ist ‘donner sa langue au chat’. Sie bedeutet, nach langem Überlegen aufzugeben, da man weder die Zeit noch die Energie hat, sich weiter mit dem Problem bzw. der Frage zu beschäftigen.

 

Kennen Sie noch weitere französische Sprichwörter? Teilen Sie sie mit uns! Auf unserem Blog informieren wir Sie regelmäßig über spannende Fakten rund um Sprachen und Übersetzungen (auch ins Französische).

Ähnliche Artikel

Juli 2, 2019
„Sprichst du mit jemandem in einer Sprache, die er versteht, so erreichst du seinen Kopf. Sprichst du mit ihm in seiner eigenen Sprache, so erreichst du sein Herz.“  – Nelson Mandela Hier ist eine wichtige Wahrheit: Ein Kennzeichen vieler...
November 30, 2018
Sie haben Ihre Webseite von einem unseren Spezialisten übersetzen lassen, beobachten aber, dass das erhoffte Besucheraufkommen auf der übersetzten Seite ausbleibt? Kein Grund zur Sorge. Denn es kostet einige Zeit, bis man in den organischen...